Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800 (OTZ)

Hollaho werte Gemeinschaft,

vor dem Mit Zahnrad & Zylinder – Eine Reise in Verne Zeiten II am 7. Juli sind wir zusätzlich noch dazu eingeladen am 30.06. noch kurz Halt in Thüringen Pößneck machen und euch zu einem Tänzchen verführen. Zum “Erlebnis Industriekultur – Innovatives Thüringen seit 1800” geht es folkloristisch um die Welt!!! 

Der Zeitungsartikel wurde gefunden von Willard T. Rooster ( Deutsche Dampf-Zeitung ), welcher bestimmt auch zugegen sein werden.

Bis dahin wärmt euch gut auf und habt ein wunderschönes Wochenende,
eure Jessnes – Crew

PS: und der dickste Dank gilt wie immer auch an den Fotomontagekünstler Jörg Friebe vom lausitz-bild.detalenthouse.com/jorg-friebe

I’ve Been Workin’ On The Railroad ♫ KARAOKE VERSION

Pünktlich zum Umschwung in die neue Ära und für diese Party! Prosit! 

Das KARAOKE Video zum lautstarken Mitgröhlen zu >
♫ I’VE BEEN WORKIN’ ON THE RAILROAD ♫

Mögen euch eure Singknochen und gestählten Hirnmuskeln sanft durchs Jahr 2018 bringen! 
eure Jessnes-Crew

Roma auf Reisen

Unsere Roma war auf Reisen und hat die fremde Ferne einfangen lassen.

mit Lichtlux – Homepage –  Facebook
Jan Klingner –  Facebook
& Henryk Feldmann –  Facebook

« 1 von 4 »

What the Folk ? – Rezension im Clockworker


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from clockworker

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
clockworker.de/cw/2017/09/30/...

Besser als Zeitung! 

Clara Lina Wirz (alias Ayra Leona) schrieb für den Clockworker – Steampunk, schrieb über unser Album.

Vielen herzlichsten Dank für diese liebevoll und detaillierte Rezension unseres ersten Albums – was kann man sich mehr wünschen ?! 

Mit so viel Hingabe & Mühe, wie wir selten lesen – gefüllt mit allem was eine sehr gute Rezension ausmacht, wo sich so viele Zeitungen und Berichterstattungen eine Scheibe abschneiden sollten .
Wunderbar farbenfroh gefüllt mit Kurzfassung, Kritik, Lob, neutrale sachliche Fakten, Zusammenfassung, Fazit und redaktioneller Tatendrang.

Danke, danke, danke! Wir werden weiter an uns und unserer Musik arbeiten, sowie die Leidenschaft für diese aufrechterhalten – auf Ewig für die Freude in allen Wesen!

Nun nehmt euch ein wenig Zeit und lest  >>>

mit verbeugend ehrgeizigen Grüßen,
eure Jessnes Crew

13. Steampunk Stammtisch im Irish Fiddler

START: 19:00 UHR
ENDE: wie ihr lustig seid!
ORT: Irish Fiddler, Alaunstraße 62, 01099 Dresden

DRESSCODE: gibt es keinen, kommt wie Lust habt!

Es ist wie immer jedwed bunt und unbunt Mensch & Wesen herzlichst willkommen!

Es wird über Steampunk philosophiert, gerätselt sowie Gedanken ausgetauscht, was diese fiktive Epoche ausmacht und oder welche festen Grundstützen sie besitzen sollte & vieles mehr.

Zudem ist dies eine kleine Plattform für Künstler, Wissenschaftler, Musiker, Erfinder, Tüftler, Handwerker, Poeten, Schreiber, Schauspieler, kurzum Jedermann … gleichermaßen, welche sowieso oft in ihren Dimensionen als ein Ganzes betrachtet werden können. So sollen auch diese sich hier in ihren Ideen vereinen, ergänzen & gegenseitig gedanklich anregen. Zeigt her was ihr könnt & wie Ihr die Welt verändern oder euch unsterblich machen wollt.